logo shop klein 90x90

 x 
50
50
Falko Höltzer
50
50
Falko Höltzer
50
50
50
50

Open CircuitDas IART Open Circuit Programm ist ein Technical Diving Programm das über die Grenzen das normalen Sporttauchen hinausgeht. Es baut sich auf vom Nitox Diver bis hin zum Advances Trimix Diver.

Egal ob Du das Abenteuer an Steilwänden oder bei der Erkundung von tiefen Wracks suchst, der IART Open Circuit OC Ausbildungsweg bietet Dir alle Möglichkeiten, um ein Taucher mit der erforderlichen Ausbildung, Erfahrung und dem Fertigkeitsgrad zu werden,  um diese Tauchgänge erfolgreich und sicher zu absolvieren.

Das IART Open Circuit Programm bietet Dir Herausforderung in Bezug auf Umweltbedingungen, Tiefen, Dekompressionszeiten und Tauchtechniken. Zudem lernst Du Ausrüstungen und Konfigurationen kennen, die im Sporttauchen nicht alltäglich sind. Du wirst kontrolliert an diesen anspruchsvollen Bereich des Tauchsports herangeführt. Dieser Bereich erfordert ein umfassendes Wissen, fortgeschrittene Fertigkeiten und ein hohes Maß an Taucherfahrung.

 

OWND (Open Water Nitrox Diver)

In den letzten Jahren haben drastische Neuerungen im Bereich Tauchausrüstung dem modernen Sporttaucher neue Möglichkeiten und den Zugang zu weiteren Tauchplätzen eröffnet. Seit Jahrzehnten aber gibt es keinerlei Änderungen im Bereich der Tauchanfänger...bis jetzt! Der neue IART OWND Kurs eröffnet dem Tauchanfänger einen komplett neuen Zugang zum Tauchen.

Wir messen den Freiwasser-tauchgängen größere Bedeutung zu als den Übungen im Pool, lehren den Einsatz von Nitrox und Tauchcomputern und vermitteln Fähigkeiten, die dem Tauch-Neuling in der „echten Taucherwelt" hilfreich sein werden. Außerdem vermitteln wir Wissen und Fertigkeiten, die sonst für den "advanced", den fortgeschrittenen Taucher vorgesehen sind.

  • 4 Einheiten im begrenzten Freiwasser
  • 6 Freiwassertauchgänge
  • Nitrox 32 und 36 als Standard-Tauchgase
  • International anerkannte Tauchqualifikation bis 30m

IART – bekannt für „state of the art" technische Tauchausbildung, stellt Anfängern einen neuen Zugang zum Tauchen vor. 

 

Advanced Nitrox Diver

In diesem Kurs werden Ihnen die Vorteile des Nitroxtauchens vermittelt, um Nullzeittauchgänge bis zur Sporttauchgrenze von 40m möglich zu machen oder um mit Hilfe des Gases eine zusätzliche Sicherheitsmarge beim Tauchen mit Lufttabellen oder Computer zu gewinnen. Der IART Advanced Nitrox Kurs deckt alle Aspekte der Tauchgangsplanung und –berechnung ab, ermöglicht Ihnen die Nutzung des optimalen Gasgemisch für Ihre geplante Tauchtiefe und bringt Ihnen die Vorteile eines zweiten Gases zur schnelleren Entsättigung während des Aufstiegs näher. Außerdem erweitert dieser Kurs Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten bezüglich Wracktauchen, Steilwand-tauchen und Freiwasseraufstiege.
Die Theoriepräsentationen umfassen:

  • Physiologische Faktoren,
  • mögliche Gefahren,
  • Tauchgangsplanung und Gasanalyse,
  • Umgang mit Ausrüstung und Durchführung und Tauchgangsdurchführung
  • 4 Freiwassertauchgänge

Der Kurs Advanced Nitrox vervollständigt Ihre Tauchausbildung und bereitet Sie auf den Einstieg ins technische Tauchen vor.

 

Recreational Trimix Kurs


Bis vor kurzem erschienen dem Taucher die Begriffe „Trimix" und „Sporttaucher" noch paradox. Mit dem Begriff Trimix wird das von Extremtauchern gewählte Gas bezeichnet, mit dem man sich jenseits der für Sporttaucher als sicher betrachteten Tiefengrenzen, bewegen kann. Es ist das Gasgemisch für Risikofreudige, die genügend Ausdauer zeigen, um mit Hilfe von langen Dekostopps sichere Aufstiege durchzuführen.

Die seit kurzem erhältlichen, sehr verlässlichen Trimix-Tauchcomputer und die deutlich verbesserte Verfügbarkeit der Gase zu immer erschwinglicheren Preisen, führen bei vielen Tauchern zu einem Umdenken.

Jedenfalls sind Sie bereits ein zertifizierter Nitroxtaucher und haben gelernt, dass Nitox Ihnen viele Vorteile gegenüber dem Tauchen mit Luft bietet, wenn Sie bei der Gasanalyse eine gewisse Sorgfalt walten lassen. Ihre Ausrüstung haben Sie bereits an sauerstoffreiche
Gasgemische adaptiert. Ist Trimix nun wirklich so anders? Ein so großer Schritt?

Der Recreational Trimix Kurs schult Sie im Umgang mit einem aus drei Gasen bestehenden Gemisch mit dem gleichen Sauerstoffanteil wie Luft - zugunsten des Heliums aber reduziertem Stickstoffanteil. Es ist ebenso einfach wie Tauchen mit Nitrox, daher nennen einige Taucher es auch Triox!
Der theoretische Ausbildungsteil umfasst:

  • Helium und Trimix
  • Physiologische Aspekte (z.B. ZNS, Hyperoxie, Stickstoffnarkose, Diffusion von Helium)
  • Wann wählt man Trimix?
  • Analyse des Trimix Gaszylinders
  • Tauchgangsplanung und -durchführung.
  • Nullzeiten für Recreational Trimix
  • Gasmanagement.
  • Ausrüstungskonfigurationsbeispiele
  • Setzen einer Oberflächen Markierungsboje.

Der praktische Teil zur OC Recreational Trimix Zertifizierung besteht aus mindestens 3 Freiwassertauchgängen.

 

Extended Range Kurs

Indem Sie gelernt haben, die Vorteile von Nitrox auszunutzen, konnten Sie Ihre Nullzeitgrenzen innerhalb des 40m Bereichs im Sporttauchen bereits ausdehnen. Die theoretische Grundlage dazu war Teil Ihrer Nitroxausbildung. Aber was ist mit den Tauchplätzen, die sich gerade unterhalb der Tiefengrenzen des Sporttauchens befinden? Oder was ist mit intakten, nur selten betauchten Wracks, die weit unterhalb der 40m-Marke liegen? Bleiben sie unerreichbar?

Die IART OC Extended Range Ausbildung ist darauf ausgerichtet, Ihnen neueErkundungsreviere zu öffnen. Während des Kurses können Sie alle nötigen Fähigkeiten erwerben, im Umgang mit dem Mitführen von extra Ausrüstung vertraut werden, und schrittweise Dekompressionserfahrung ansammeln mit Luft als Bottomgas oder, wenn als Option gewählt, bei normoxischen Trimixtauchgängen. Mit diesen Fähigkeiten und Erfahrungen können Sie sich weiter hinauswagen, ohne sich selbst unnötigen Risiken auszusetzen.

Die theoretischen Einheiten decken folgende Themen ab:

  • Physiologische Betrachtungen
  • Gesetzlichen Voraussetzungen und Bestimmungen
  • Dekompressionskrankheit
  • Tauchgangsplanung und -durchführung
  • Notfallmanagement
  • Tauchphysik und Physiologie
  • Ausrüstungskonfigurationsbeispiele
  • Dekompressionsplanung
  • Gasmanagement

OPTION A - Extended Range (Air) Taucher:

Alle theoretischen und praktischen Aspekte des Dekompressionstauchens mit Luft als Tauchgas. Die Theorie beinhaltet unter anderem: Physische und physiologische Probleme des Tieftauchens, Dekompressionsplanung, Zusammenstellung des nötigen Equipments zum Tieftauchen, Gebrauch von Bail-Out Gasen und alle dazugehörenden Prozeduren. Ein wichtiger Punkt ist die Berechnung und Planung von Tauchgängen auf Basis computerberechneter Tauchtabellen, wie z.B. VPM, Z-Plan oder ProPlanner. Der praktische Teil dieses Kurses besteht aus 2 Übungseinheiten im begrenzten Freiwasser und 4 Freiwassertauchgängen verteilt über mindestens 3 Tage mit einer minimalen Tauchzeit von 180 min.

 

OPTION B - Extended Range (normoxic Trimix) Taucher:

Zusätzliche normoxische Trimixtheorie und 2 zusätzliche normoxische Trimix Tauchgänge. Insgesamt 6 Tauchgänge an mindestens 5 Tagen mit einer Mindesttauchzeit von 300 Minuten.

 

Folgende Themen werden im praktischen Ausbildungsteil abgedeckt:

  • Gasanalyse
  • Stressmanagement
  • Zusammenbau, Zerlegung und Wartung
  • Notfallübungen
  • Setzen von Dekobojen
  • Gaswechsel
  • Normoxic Trimix (Option B)

Kontakt

Dive Bandits
Falko Höltzer
Peter-Köferler-Str. 20
90584 Allersberg

Germany

Kontaktformular

Telefon

Fragen...? Ruf einfach an!

+49 (0)9176 995105

Mo - Do 17:00 - 19:00 Uhr

Newsletter erhalten