logo shop klein 90x90

 x 
50
50
Falko Höltzer
50
50
Falko Höltzer
50
50
50
50

Inspiration Vision, Evolution, Evolution+


Durch die Einführung des geschlossenen Kreislauftauchgeräts INSPIRATION hat sich für viele die Taucherei grundlegend verändert. Keine Blasen, ausgedehnte Nullzeittauchgänge, minimaler Gasverbrauch und Stille unter Wasser. Fast zu gut, um wahr zu sein – es gibt eigentlich kein Zurück mehr zum offenen System! Nicht einmal die frühen Unfälle, die durch eigene Überschätzung und durch Unverständnis bezüglich der Dynamik der Atemgase verursacht wurden, konnten den Enthusiasmus „inspirierter“ Taucher bremsen.

Seit seiner Einführung 1998 sind nun einige Jahre vergangen und sowohl die Taucher als auch die Hersteller haben einiges dazu gelernt. Dieses Wissen und die Erfahrungswerte spiegeln sich in den technischen Verbesserungen wider, wodurch die Sicherheitsfaktoren weiter verbessert wurden. Engagierte Organisationen wie z.B. IART haben spezielle Ausbildungsprogramme erstellt, und ihre Instruktoren haben enorme Erfahrungswerte

gesammelt, die sie jetzt an neue Taucher weitergeben können, die sich der wachsenden Fraktion der Rebreather-Taucher anschließen.

Rebreathertauchen scheint endlich erwachsen geworden zu sein und in diesem Zuge bildet die Veröffentlichung der Modelle EVOLUTION, EVOLUTION+ und INSPIRATION VISION einen wichtigen Meilenstein, da die Technologie noch weiter entwickelt wurde und die jahrelangen Wünsche vieler passionierter CCR Taucher erfüllt worden sind. Vor allem bieten sie eine viel intelligentere und kompaktere Elektronik, die den Taucher besser vor gefährlichen “Bedienungsfehlern” schützt. Die Handsets wurden in einem Gehäuse kombiniert, ein Head-up-Display ist verfügbar und eine komplette Dekompressionssoftware wurde integriert. Um diese Neuerungen noch zu toppen gibt es endlich die Option, den Zustand des CO2 Absorbers zu überwachen.

Die Technologie hinter den Modellen EVOLUTION, EVOLUTION+ und INSPIRATION VISION ist komplexer als je zuvor und daher ist - trotz technischer Neuerungen - die Notwendigkeit engagierter und umfangreicher Ausbildung so wichtig wie zuvor. In Kombination mit der Verwendung des IART Manuals wird Ihr IART Kurs Sie mit dem nötigen Wissen und den Fertigkeiten, die für sicheres Tauchen mit dem INSPIRATION VISION innerhalb der Grenzen der Level I Standards nötig sind, versorgen. Nach Ihrem Kurs brauchen Sie Zeit und viel Taucherfahrung, um Ihren Rebreather genau kennen zu lernen. Üben Sie sich in Geduld und erweitern Sie Ihren Horizont langsam.

Neil Matthews - August 2005

Kontakt

Dive Bandits
Falko Höltzer
Peter-Köferler-Str. 20
90584 Allersberg

Germany

Kontaktformular

Telefon

Fragen...? Ruf einfach an!

+49 (0)9176 995105

Mo - Do 17:00 - 19:00 Uhr

Newsletter erhalten